Flötenunterricht

Blockflöte

Was kann trillern wie ein kleiner Vogel, heulen wie eine Eule oder krähen wie ein Hahn? Ist doch sonnenklar – das Kopfstück einer Blockflöte. Am Anfang stehen die Tierlaute, am Ende das Konzert für Blockflöte von Georg Friedrich Händel und dazwischen eine Menge Spaß mit diesem eleganten, formschönen Instrument.
Das Spielen auf der Sopranblockflöte können bereits Kinder ab fünf Jahren problemlos lernen. Schnell können erste Erfolgserlebnisse gefeiert werden, und das Spielen und Vorspielen in der Gruppe ist bereits nach einer relativ kurzen Zeit möglich.
Ein guter Einstieg für das Erlernen der weiteren Blockflötenarten oder der Querflöte!

Querflöte

Fragt man einen Flötisten, warum er sich für die Querflöte entschieden hat, heißt es fast immer: „Der Klang! Der wunderbar warme, runde Klang hat es mir einfach angetan!”
Vermutlich ist das der Hauptgrund, warum das Querflötespielen sich seit langer Zeit so großer Beliebtheit erfreut.
Und selbstverständlich gibt es viele, viele schöne Stücke, die mit ein wenig Übung, allein, zu zweit, im Ensemble oder im Orchester gespielt werden können.

Übersicht unser Unterricht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.